Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die nachstehenden Vertragsbedingungen gelten für alle Produkte der Wayfire GmbH.

1. Wie Sie bestellen

Sie können die Produkte per Internet unter www.wayfire.de bestellen. Bei über das Internet erteilten Aufträgen gelten ausschließlich diese Vertragsbedingungen, allgemeine Geschäftsbedingungen und sonstige Vertragsbedingungen des Käufers werden ausdrücklich nicht anerkannt. Der Kaufvertrag kommt mit Zugang einer Bestellbestätigung bei Ihnen in Schrift- oder Textform, spätestens aber mit Auslieferung der Ware zustande, für Vorkasse bereits mit Zugang der der Zahlungsaufforderung, die Sie von uns nach Ihrer Bestellung erhalten.

2. Preise

Unsere Preise sind Euro-Preise und beinhalten für Lieferungen in die Bundesrepublik Deutschland die derzeit gültige Mehrwertsteuer.

3. Versandkostenanteil

Für jede Bestellung berechnen wir für Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland Versandkosten in Höhe von 5,90 €. Sollten wir Ihre Bestellung ausnahmsweise in mehreren Teilen ausliefern müssen, so berechnen wir die Versandkosten nur einmal.

4. Bezahlung

Sie haben verschiedene Zahlungsoptionen. In unserem Online-Shop können Sie die bestellte Ware per Vorkasse oder PayPal bezahlen. Bei der Wahl der Zahlungsoption „Vorkasse“ verpflichten Sie sich, den Kaufpreis unverzüglich nach Zugang der Zahlungsaufforderung (siehe oben 1.) zu zahlen. Unsere Bankverbindung lautet:

Kontoinhaber: Wayfire GmbH
Kontonummer: 3311767
BLZ: 72191600
IBAN: DE76721916000003311767
BIC: GENODEF1PFI
Hallertauer Volksbank e.G.

Ihre Bestellung wird erst nach Geldeingang auf unserem Konto versandt.

5. Lieferung

Sofern in der Produktbeschreibung nicht anders angegeben, sind alle von uns angebotenen Artikel sofort versandfertig. Im Regelfall liefern wir bei Bestellungen innerhalb Deutschlands innerhalb von spätestens 7 Tagen.

Bitte beachten Sie, dass der Versand bei Bezahlung per Vorkasse erst nach Zahlungseingang bei uns erfolgt. Wir behalten uns das Recht vor, vom Kaufvertrag zurückzutreten, sollte die Lieferung aus Gründen nicht erfolgen können, die wir nicht zu vertreten haben. Dies gilt insbesondere dann, wenn die Nichtlieferbarkeit auf höhere Gewalt zurückzuführen ist. Im Rücktrittsfall erstatten wir umgehend bereits geleistete Zahlungen. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht. Bei Teillieferungen, die durch uns veranlasst oder angeboten werden, erfolgen Nachlieferungen versandkostenfrei. Bei speziellen Kundenwünschen zur Aufteilung der Lieferung behalten wir uns die Berechnung zusätzlicher Versandkosten für jede Teillieferung vor.

Lieferung nur innerhalb Deutschlands.

6. Gefahrenübergang

Die Gefahr geht auf Sie über, sobald die Ware durch das beauftragte Transportunternehmen an Sie übergeben wurde.

7. Gewährleistung/Garantien

Im Falle der Mangelhaftigkeit der gelieferten Ware stehen Ihnen gesetzliche Mängelansprüche zu. Sollten gelieferte Artikel offensichtliche Material- oder Herstellungsfehler aufweisen, wozu auch Transportschäden zählen, so reklamieren Sie bitte solche Fehler sofort gegenüber uns oder dem Mitarbeiter des Zustellers, der die Artikel anliefert. Die Versäumung dieser Rüge hat jedoch für Ihre gesetzlichen Ansprüche keine Konsequenzen. Für alle während der gesetzlichen Gewährleistungsfrist auftretenden Mängel der Kaufsache gelten nach Ihrer Wahl die gesetzlichen Ansprüche auf Nacherfüllung, auf Mangelbeseitigung/Neulieferung sowie – bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen – die weitergehenden Ansprüche auf Minderung oder Rücktritt sowie daneben auf Schadensersatz, einschließlich des Ersatzes des Schadens statt der Erfüllung sowie des Ersatzes Ihrer vergeblichen Aufwendungen.

8. Widerrufsbelehrung

• Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, ohne Angabe von Gründen per E-Mail oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten oder die Sache ist zurückzusenden an: Wayfire GmbH, Augsburger Straße 76, 85290 Geisenfeld, info@wayfire.de

Das Rückgaberecht besteht entsprechend § 312d Abs. 4 BGB unter anderem nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Ihrer Spezifikation angefertigt werden oder in Ihrem Auftrag individuell gestaltet wurden.

• Folgen des Widerrufs

Im Falle eines wirksamen Widerrufs haben Sie die empfangenen Leistungen binnen 14 Tagen ab der Abgabe Ihrer Widerrufserklärung zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Wir haben Ihnen im Falle eines wirksamen Widerrufs die empfangenen Leistungen binnen 14 Tagen ab der Zugang Ihrer Widerrufserklärung zurückzugewähren. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzung (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren bzw. herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, die über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Benutzte Artikel sind von der Rücknahme ausgeschlossen.

Ende der Widerrufsbelehrung

Die vorstehende Widerrufsbelehrung ist eine Formulierung, die vom Gesetzgeber und der Rechtsprechung verlangt wird. Wir drucken sie pflichtgemäß ab und wenden sie pflichtgemäß an. Wir streben unabhängig von gesetzlichen Pflichten ein partnerschaftliches Verhältnis zu Ihnen als unseren Kunden an; insofern können Sie bei Beanstandungen Ihrerseits auch nach Ablauf der gesetzlichen Fristen jederzeit mit uns Verbindung aufnehmen. Wir werden uns Ihres Anliegens dann umgehend annehmen.

9. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

10. Sonstiges

Unsere Produkte bestehen zum Teil aus Edelstahl, Nylon und Tarpaulin. Hier können leichte Abweichungen von den Katalogabbildungen auftreten.

Die mit uns geschlossenen Verträge unterliegen deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts und des EGBGB. Unter Vollkaufleuten gilt das Amtsgericht Ingolstadt als ausschließlicher Gerichtsstand.

Wayfire GmbH, Augsburger Straße 76, 85290 Geisenfeld, Amtsgericht Ingolstadt HRB Nr. 7477, Umsatzsteuer-ID. DE300732601, Geschäftsführer: Gerhard Hofer, Patrick Leuchte

Datenschutzhinweise

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und lediglich für die Bestell- und Zahlungsabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weitergegeben. Adress- und Bestelldaten werden ansonsten nur für eigene Marketingzwecke erhoben und verarbeitet. Darüber hinaus sichern wir Ihnen zu, Ihre Adressdaten nicht zu Marketingzwecken an Dritte weiterzugeben.

Hinweis: Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an Wayfire GmbH, Augsburger Straße 76, 85290 Geisenfeld oder durch eine E-Mail an info@wayfire.de widersprechen. Dies gilt nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten.

Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung unserer Kataloge und anderer Werbemittel an Sie einstellen.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben, soweit nicht zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

© Wayfire GmbH, 2015